GEBR. LUDEWIG  |  ANDERTHALB-DECKER  |  ARCHIV ©
start 2010 chronik macchi links impressum
1949



Die Fabricca MACCHI in Varese, seinerzeit Generalimporteur für Büssing Produkte in Italien,
erwarb von Gebr.Ludewig Anfang der Sechziger Jahre eine Lizenz zum Nachbau von
Aero 1½ Deck-Omnibussen. Gebaut wurden jedoch nur eine handvoll Fahrzeuge, die sich in
ihrem Design deutlich von den Ludewig Wagen unterschieden.
Im Bild ein Büssing TU 11 | MACCHI Anderthalb-Decker von 1961. (Werkfoto MACCHI)




Hier ein weiteres MACCHI Modell auf Büssing TU 11 Chassis, welches Varese ca. 1963 erhielt.
Weitere Abnehmer waren Bergamo und Como. (Werkfoto MACCHI)
1955
1956
1959
1967
1968
1969
1971
1972