GEBR. LUDEWIG  |  ANDERTHALB-DECKER  |  ARCHIV ©
start 2010 chronik macchi links impressum
1949




In den Siebziger Jahren entstanden verstärkt auch Fahrzeuge für private
Betreiber, die bislang meist gebrauchte Anderthalb-Decker im Einsatz
hatten. Sie waren vorwiegend als hochbestuhlte Überlandlinien-Busse mit
schmalenTüren ausgestattet. Die Firma Steinseifer in Wilhelmshütte
erhielt 1971 ein solches Fahrzeug auf O 317 Basis.
1955
1956
1959
1967
1968
1969
1971
1972